Mit Pferden unterwegs

Sicherheit

Egal ob zum Training, zu einem Turnier oder zu einem Wanderritt, ohne Pferdeanhänger  kein Pferdetransport. Um ein Pferd in Anhänger sicher anzubinden ist ein Trailer Tie notwendig. Das Halfter sollte gut passen und von stabiler Ausführung sein.  Viele Pferde stehen unruhig auf dem Pferdeanhänger, so dass es sinnvoll ist, dem Pferd vor der Fahrt Transportgamaschen anzulegen. Dem Pony sollte ein wenig Zeit gegeben werden, sich an die dich gepolsterten und hohen Travel Boots zu gewöhnen. Die ersten Schritte fallen fast jedem Pferd schwer.

weiterlesen
Sicherheit Egal ob zum Training, zu einem Turnier oder zu einem Wanderritt, ohne Pferdeanhänger  kein Pferdetransport. Um ein Pferd in Anhänger sicher anzubinden ist ein Trailer Tie... mehr erfahren »
Fenster schließen
Mit Pferden unterwegs

Sicherheit

Egal ob zum Training, zu einem Turnier oder zu einem Wanderritt, ohne Pferdeanhänger  kein Pferdetransport. Um ein Pferd in Anhänger sicher anzubinden ist ein Trailer Tie notwendig. Das Halfter sollte gut passen und von stabiler Ausführung sein.  Viele Pferde stehen unruhig auf dem Pferdeanhänger, so dass es sinnvoll ist, dem Pferd vor der Fahrt Transportgamaschen anzulegen. Dem Pony sollte ein wenig Zeit gegeben werden, sich an die dich gepolsterten und hohen Travel Boots zu gewöhnen. Die ersten Schritte fallen fast jedem Pferd schwer.

Bestimmt habt Ihr schon gesehen, dass es passieren kann, dass der Pferdeschweig über der Anhängerklappe außen im Winde hängt. Um das zu vermeiden solltet Ihr den Schweif in ein Tailbag packen. Auch ein Tailwrap leistet sehr gute Dienste, damit sich das Pferd die Schweifrübe nicht an der Anhängerklappe scheuert.

Beschäftigung während der Fahrt

Als Beschäftigung für unterwegs eignet sich ein gut gefülltes Heunetz oder eine Heutasche.
Aber auch ein Spielball zu Aufhängen kann ein guter Zeitvertreib für interessierte Pferde sein.

Decke oder keine Decke?

Um das Pferd vor Zugluft zu schützen, damit es im empfindlichen Rücken nicht spannig wird, sollte man eine leichte Decke auflegen. Gut geeignet ist eine Abschwitzdecke bzw. Cooler, da viele Pferde auch vor Aufregung während der Fahrt stark schwitzen.

Highlights
3 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Cashel Transportgamaschen Multi-Use
Cashel Transportgamaschen Multi-Use
Cashel Transportgamaschen Multi-Use Für alle...
49,95 € *
Inhalt 1
Plain Pro - XL Heunetz Engmaschig farbig
Plain Pro - XL Heunetz Engmaschig farbig
- Ideal für Hänger, Stall oder sonstiges -...
13,90 € *
RAMBO Dry Rug
RAMBO Dry Rug
RAMBO Dry Rug Horseware RAMBO Dry Rug - die...
99,00 € *
Tough1 Bungee Trailer Tie Triggerbull - 7 Farben
Tough1 Bungee Trailer Tie Triggerbull - 7 Farben
Tough 1 Bungee Trailer Tie mit Triggerbull in 7...
16,90 € *
3 von 3

Bestimmt habt Ihr schon gesehen, dass es passieren kann, dass der Pferdeschweig über der Anhängerklappe außen im Winde hängt. Um das zu vermeiden solltet Ihr den Schweif in ein Tailbag packen. Auch ein Tailwrap leistet sehr gute Dienste, damit sich das Pferd die Schweifrübe nicht an der Anhängerklappe scheuert.

Beschäftigung während der Fahrt

Als Beschäftigung für unterwegs eignet sich ein gut gefülltes Heunetz oder eine Heutasche.
Aber auch ein Spielball zu Aufhängen kann ein guter Zeitvertreib für interessierte Pferde sein.

Decke oder keine Decke?

Um das Pferd vor Zugluft zu schützen, damit es im empfindlichen Rücken nicht spannig wird, sollte man eine leichte Decke auflegen. Gut geeignet ist eine Abschwitzdecke bzw. Cooler, da viele Pferde auch vor Aufregung während der Fahrt stark schwitzen.

Zuletzt angesehen