• Absolut transparent - Wir reduzieren unsere Preise von 19% zu 16% MwSt. - Der Betrag wird im Warenkorb abgezogen

Westernsattelzubehör

Zu einem guten Westernsattel gehört so einiges an Zubehör, welches auch oftmals dem modischen Geschmack unterliegt. Waren es früher schlichte Westernsteigbügel, wie Ledersteigbügel, Holzsteigbügel und dann später noch die  Aluminium Steigbügel, so haben wir heute bunte Farben und Muster, mit denen wir Westernreiter ein Statement setzen.

weiterlesen
Zu einem guten Westernsattel gehört so einiges an Zubehör, welches auch oftmals dem modischen Geschmack unterliegt. Waren es früher schlichte Westernsteigbügel, wie Ledersteigbügel, Holzsteigbügel... mehr erfahren »
Fenster schließen
Westernsattelzubehör

Zu einem guten Westernsattel gehört so einiges an Zubehör, welches auch oftmals dem modischen Geschmack unterliegt. Waren es früher schlichte Westernsteigbügel, wie Ledersteigbügel, Holzsteigbügel und dann später noch die  Aluminium Steigbügel, so haben wir heute bunte Farben und Muster, mit denen wir Westernreiter ein Statement setzen.

Der Sattelgurt

Ein wichtiges Westernsattelzubehör ist der Westernsattelgurt. Auch hier können wir auf unterschiedliche Materialien zurück greifen.

Absolut beliebt sind diese Schnurengurt aus Alpacawolle oder Mohairwolle. Insbesondere die amerikanischen Sattlereien fertigen diese Mohairbauchgurte oder Alpacabauchgurte an.

Der Lammfellbauchgurt ist ebenfalls ein extrem beliebter Westernsattelgurt. Lammfellbauchgurte gibt es in verschiedenen Formen, wie beispielweise den Mondgurt, den anatomischen Lammfellgurt, den geraden Lammfellgurt oder den asymetrischen Lammfellgurt.

Auch Sattelgurte mit gewebter Marinowolle erfreuen sich großer Beliebtheit.

Bei Westernsattelgurten aus Filz wird zumeist auf synthetischen Filz zurück gegriffen. Filzgurt gibt es als sogenannte Roper-Form, der Gurt ist in der Mitte breiter, und als gerade geformter Sattelgurt.

Bei Profi-Tack im Sortiment findet sich aus auch sehr schöner Sattelgurt aus Wollfilz in der beliebten geraden Form.

Nach wie vor werden am häufigsten Westernbauchgurt aus Synthesekautschuk (Neopren) gekauft. Diese Bauchgurte sind extrem pflegeleicht, einfach mit Wasser abspülen.

Backcinch

Ein besonderer Sattelgurt ist der Backcinch, oder Hintergurt. Zusammen mit dem Vorderzeug sorgt der Backcinch für einen sicheren Sitz des Sattels. Unverzichtbar bei Working Cowhorse, Cutting, Roping, oder Geländeritten mit Bergab- oder Bergauf Gefälle.

Off Billet und Tie Strap

Um den Sattelgurt am Westernsattel zu befestigen benötigt man ein Tie Strap (rechte Sattelseite) und ein off Billet (linke Sattelseite).

Noch viel mehr Zubehör rund um den Westernsattel

gibt es bei Profi-Tack. Eine große Auswahl von Satteltaschen und Sattelschonern findet man bei uns. Sehr beliebt bei den Reitern sind auch Sattelsitzbezüge aus Lammfell. Wärmend im Winter, kühlend im Sommer. Um den Sattel von A nach B zu transportieren bietet sich ein Sattelcaddy an und für die Sattelkammer ist ein Wandsattelhalter notwendig. Natürlich dürfen auch hochwertige Lederprodukte, wie z. B. das Neatsfood Oil von Fiebings nicht fehlen, um den Sattel zu pflegen.

11 von 11
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Riding on Faith twisted angled Steigbügel
Riding on Faith twisted angled Steigbügel
Riding on Faith twisted angled Steigbügel - aus...
69,00 € *
Ausverkauft
Latigo Strap mit Schnalle
Latigo Strap mit Schnalle
Latigo Strap mit Schnalle Hergestellt aus...
9,90 € *
Ausverkauft
Steigbügelausdreher Stirrup Straight
Steigbügelausdreher Stirrup Straight
Steigbügelausdreher Stirrup Straight...
14,90 € *
Showman Youth Crystal Einhorn Steigbügel
Showman Youth Crystal Einhorn Steigbügel
Einhorn Concho Design - Steigbügel Youth -...
44,90 € *
11 von 11

Der Sattelgurt

Ein wichtiges Westernsattelzubehör ist der Westernsattelgurt. Auch hier können wir auf unterschiedliche Materialien zurück greifen.

Absolut beliebt sind diese Schnurengurt aus Alpacawolle oder Mohairwolle. Insbesondere die amerikanischen Sattlereien fertigen diese Mohairbauchgurte oder Alpacabauchgurte an.

Der Lammfellbauchgurt ist ebenfalls ein extrem beliebter Westernsattelgurt. Lammfellbauchgurte gibt es in verschiedenen Formen, wie beispielweise den Mondgurt, den anatomischen Lammfellgurt, den geraden Lammfellgurt oder den asymetrischen Lammfellgurt.

Auch Sattelgurte mit gewebter Marinowolle erfreuen sich großer Beliebtheit.

Bei Westernsattelgurten aus Filz wird zumeist auf synthetischen Filz zurück gegriffen. Filzgurt gibt es als sogenannte Roper-Form, der Gurt ist in der Mitte breiter, und als gerade geformter Sattelgurt.

Bei Profi-Tack im Sortiment findet sich aus auch sehr schöner Sattelgurt aus Wollfilz in der beliebten geraden Form.

Nach wie vor werden am häufigsten Westernbauchgurt aus Synthesekautschuk (Neopren) gekauft. Diese Bauchgurte sind extrem pflegeleicht, einfach mit Wasser abspülen.

Backcinch

Ein besonderer Sattelgurt ist der Backcinch, oder Hintergurt. Zusammen mit dem Vorderzeug sorgt der Backcinch für einen sicheren Sitz des Sattels. Unverzichtbar bei Working Cowhorse, Cutting, Roping, oder Geländeritten mit Bergab- oder Bergauf Gefälle.

Off Billet und Tie Strap

Um den Sattelgurt am Westernsattel zu befestigen benötigt man ein Tie Strap (rechte Sattelseite) und ein off Billet (linke Sattelseite).

Noch viel mehr Zubehör rund um den Westernsattel

gibt es bei Profi-Tack. Eine große Auswahl von Satteltaschen und Sattelschonern findet man bei uns. Sehr beliebt bei den Reitern sind auch Sattelsitzbezüge aus Lammfell. Wärmend im Winter, kühlend im Sommer. Um den Sattel von A nach B zu transportieren bietet sich ein Sattelcaddy an und für die Sattelkammer ist ein Wandsattelhalter notwendig. Natürlich dürfen auch hochwertige Lederprodukte, wie z. B. das Neatsfood Oil von Fiebings nicht fehlen, um den Sattel zu pflegen.

Zuletzt angesehen