• Absolut transparent - Wir reduzieren unsere Preise von 19% zu 16% MwSt. - Der Betrag wird im Warenkorb abgezogen

Stall- und Thermodecken

Stall- und Thermodecken für Pferde und Ponys

Stall- und Thermodecken sind Pferdedecken mit einer wärmenden Füllung im Inneren.
Die Stall- und Thermodecken, die du in dieser Kategorie findest sind hauptsächlich dafür gedacht, im Stall verwendet zu werden oder als wärmende Unterdecke genutzt zu werden, denn die Pferdedecken in dieser Kategorie sind nicht wasserdicht. Die Thermodecken werden als Unterdecke mit einer dünnen Regendecke kombiniert. Die Regendecke schützt das Pferd vor Nässe und die Thermodecke übernimmt die wärmende Funktion.
Stall- und Thermodecken sind atmungsaktiv und meist aus Polyester.

weiterlesen
Stall- und Thermodecken für Pferde und Ponys Stall- und Thermodecken sind Pferdedecken mit einer wärmenden Füllung im Inneren. Die Stall- und Thermodecken, die du in dieser Kategorie findest... mehr erfahren »
Fenster schließen
Stall- und Thermodecken

Stall- und Thermodecken für Pferde und Ponys

Stall- und Thermodecken sind Pferdedecken mit einer wärmenden Füllung im Inneren.
Die Stall- und Thermodecken, die du in dieser Kategorie findest sind hauptsächlich dafür gedacht, im Stall verwendet zu werden oder als wärmende Unterdecke genutzt zu werden, denn die Pferdedecken in dieser Kategorie sind nicht wasserdicht. Die Thermodecken werden als Unterdecke mit einer dünnen Regendecke kombiniert. Die Regendecke schützt das Pferd vor Nässe und die Thermodecke übernimmt die wärmende Funktion.
Stall- und Thermodecken sind atmungsaktiv und meist aus Polyester.

Wann werden Stall- und Thermodecken verwendet?

Stall- und Thermodecken kommen zum Einsatz wenn die Temperaturen zum Herbst und Winter hin sinken. Je nach Stärke der Füllung können Stall- und Thermodecken schon im Herbst verwendet werden, wenn lediglich die Nächte kühler sind, aber die Tage noch recht warm sind, oder aber auch mit einer dickeren Füllung im Winter, wenn auch die Tage ungemütlich kalt sind. Je nach Pferd, ob geschoren oder ungeschoren, ob Temperatur empfindlich oder unempfindlich muss die Dicke der Winterdecke individuell gewählt werden.

Große Auswahl an Stall- und Thermodecken bei Profi-Tack

Deshalb findest du in dieser Kategorie auch eine große Auswahl an Stall- und Thermodecken mit unterschiedlichen Füllungsdicken, in verschiedenen Größen, Farben und Formen.
Bucas Thermodecken bieten dir beste Qualität und sind mit den Bucas Outdoordecken über Befestigungspunkte zu kombinieren, wie zum Beispiel die Bucas Quilt Unterdecke/Stalldecke mit 150g Füllung mit dem beliebten StayDry Innenfutter.
Für Pferde mit westerntypischem Körperbau eignen sich besonders die Big D Nylon Sheet oder auch die Profi-Tack Tough Horse Decken mit unterschiedlicher Füllungsstärke, welche mit den Tough Horse Outdoordecken toll zu kombinieren sind.
Gut aussehen auch im Stall? Kein Problem für dein Pferd mit der tollen Stalldecke im USA Look mit 350g Füllung von Lami-Cell.
Die Netzdecke von Back on Track eignet sich ebenfalls super als Unterdecke mit ihrer für Back On Track typischen Wärmefunktion, bei der die körpereigene Wärme des Pferdes von der Decke reflektiert wird.
Aber auch Busse, Weaver und Horseware bieten dir eine Auswahl an hochwertigen Pferdethermodecken und Pferdestalldecken, die dein Pferd im Winter kuschelig warm halten.

Wie findest du die passende Stall- und Thermodecke?

Wenn du das Pferdedeckenmodell deiner Wahl gefunden hast, dann gilt es nur noch die richtige Größe auszuwählen. Um die richtige Größe zu bestimmen, misst du den Rücken deines Pferdes vom höchsten Punkt des Widerrists bis zum Schweifansatz. Am besten geht dies mit einem Maßband. Solltest du gerade keines zur Hand haben, kannst du auch einfach eine Longe auf dem Pferderücken anlegen, die Länge markieren und zum Beispiel mit einem Zollstock nachmessen.
Achte aber bei der Auswahl der Deckengröße darauf, dass die Decke nicht zu eng sitzt, damit dein Pferd genug Bewegungsfreiheit hat und keine Scheuerstellen entstehen. Zu weit sollte die Decke allerdings auch nicht sitzen, damit sie ihren korrekten Platz auf dem Pferd beibehält.
Besonders bei Thermodecken die du als Unterdecke nutzen möchtest ist darauf zu achten, dass die Thermodecke mit der Überdecke kombinierbar ist. Nur so ist ein optimaler Halt gewährleistet und die Decke schaut nicht eventuell an einigen Stellen unter der Überdecke heraus. Ist die Unterdecke nämlich größer als die Überdecke, könnte sie sich im schlechtesten Fall mit Wasser vollsaugen und dein Pferd wird trotz Regendecke nass.
Je nach Temperaturen, Haltungsform und Kälteempfindlichkeit deines Pferdes ist die Deckendicke individuell zu wählen. Hier muss teils auch etwas ausgetestet werden, um die richtige Deckenfüllung je Pferd bei den unterschiedlichen Temperaturen zu finden.
Der optimale Sitz und Halt der Pferdedecke wird bei vielen Modellen von einer variablen Brustverschnallung, überkreuzgeführten Bauchgurten, Schweifgurten und Beingurten ergänzt.

Reinigung von Stall- und Thermodecken

Stall- und Thermodecken sind, wie der Name schon sagt, eher für den Stall geeignet oder wie oben beschrieben als Unterziehdecke. Als reine Outdoordecken eigenen sie sich eher weniger. Für Paddock und Koppel sollten lieber robuste und wasserdichte Regendecken gewählt werden, oder aber die Kombination aus Thermodecke und Regendecke.
Aber natürlich kommen auch die Thermo- und Stalldecken nicht um etwas Dreck, Mist und Schweiß herum. Kleinere Flecken können gut abgebürstet oder mit einem feuchten Tuch abgewischt werden. Sollten die Decken allerdings nach der Wintersaison mal eine komplette Reinigung vertragen können, sind die meisten Decken auch waschbar. Hier ist allerdings immer auf die Empfehlung des Herstellers zu achten. Am schonendsten für die Pferdedecke ist natürlich die Handwäsche. Dies ist allerdings bei großen und dicken Decken sehr zeit- und arbeitsintensiv. Die Decken vieler Hersteller sind daher meist auch bei maximal 30°C in der Maschine zu waschen.
Vor der Reinigung sollten grober Schmutz und Haare mit einer Bürste, Fusselrolle oder Ähnlichem entfernt werden. So erhältst du das sauberste Ergebnis. Harte Teile wie Metallverschlüsse sollten sicher verpackt werden, zum Beispiel in einer alten Socke, um die Waschmaschine nicht zu beschädigen. Klettverschlüsse schließen nicht vergessen. Eventuell die Decke nochmal im Ganzen verpacken, zum Beispiel in einem großen Bettbezug und dann ab in die Waschmaschine. Aber Achtung, diese sollte für eine gute Reinigung und eine Schonung der Maschine eine ausreichend große Trommel haben. Solltest du dies zu Hause nicht gewährleisten können, kannst du den ganzen Aufwand mit der Deckenreinigung natürlich auch einem Fachmann überlassen. Und so ist die Decke wieder frisch für die nächste Saison.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TOUGH HORSE Thermo Unterdecke - 100g Füllung
TOUGH HORSE Thermo Unterdecke - 100g Füllung
Tough Horse Regendecken Liner / Thermo...
39,99 € *
Sleazy Stretch Rug Full mit Zipper
Sleazy Stretch Rug Full mit Zipper
- Schutz vor Wind, Zugluft, Kälte und Frost -...
31,90 € *
Bucas Power Cooler Full Neck
Bucas Power Cooler Full Neck
Bucas Power Cooler mit Halsteil Einzigartige...
89,00 € * 80,10 € *
Unterziehdecke NOORVIK II 100
Unterziehdecke NOORVIK II 100
Mit dieser 100G Unterdecke von Busse bekommt...
49,90 € *
Busse Unterdecke Noorvik II 200
Busse Unterdecke Noorvik II 200
Mit dieser 200G Unterdecke von Busse bekommt...
54,59 € * 49,90 € *
Lamicell heavy Stalldecke USA
Lamicell heavy Stalldecke USA
Gut aussehen, auch im Stall! Tolle Stalldecke...
89,00 € *
Horseware Liner 200G
Horseware Liner 200G
Durch die Anbringung des Liners können Decken...
77,95 € * 69,95 € *
Horseware Vari-Layer Liner Unterdecke 250g
Horseware Vari-Layer Liner Unterdecke 250g
Horseware Vari-Layer Liner Unterdecke 250g...
79,95 € * 71,90 € *
TOUGH HORSE Thermo Unterdecke - 200g Füllung
TOUGH HORSE Thermo Unterdecke - 200g Füllung
Tough Horse Regendecken Liner / Thermo...
39,90 € *
TOUGH HORSE Thermo Unterdecke - 300g Füllung
TOUGH HORSE Thermo Unterdecke - 300g Füllung
Tough Horse Regendecken Liner / Thermo...
48,90 € *
Bucas Quilt Unterdecke/Stalldecke BigNeck 150G StayDry
Bucas Quilt Unterdecke/Stalldecke BigNeck 150G...
Mit den Quilts hat Bucas eine super vielseitige...
129,00 € * 116,10 € *
Big D Nylon Sheet
Big D Nylon Sheet
Original Big "D" Nylon Sheet Die Big-D - Decken...
129,00 € *
Inhalt 1
Bucas Quilt Unterdecke/Stalldecke 150G StayDry
Bucas Quilt Unterdecke/Stalldecke 150G StayDry
Mit den Quilts hat Bucas eine super vielseitige...
125,00 € * 112,50 € *
Back on Track Decke Rime 160 Gramm
Back on Track Decke Rime 160 Gramm
Back on Track Decke Rime Diese Decke eignet...
189,90 € *
Back on Track Netzdecke- auch ideal als Unterdecke
Back on Track Netzdecke- auch ideal als Unterdecke
Anwendungshinweis Bitte lesen Sie aufmerksam...
243,00 € *
Horseware Liner 100G
Horseware Liner 100G
Kompatibel mit vielen Horseware Decken! Ein...
68,95 € * 61,90 € *

Wann werden Stall- und Thermodecken verwendet?

Stall- und Thermodecken kommen zum Einsatz wenn die Temperaturen zum Herbst und Winter hin sinken. Je nach Stärke der Füllung können Stall- und Thermodecken schon im Herbst verwendet werden, wenn lediglich die Nächte kühler sind, aber die Tage noch recht warm sind, oder aber auch mit einer dickeren Füllung im Winter, wenn auch die Tage ungemütlich kalt sind. Je nach Pferd, ob geschoren oder ungeschoren, ob Temperatur empfindlich oder unempfindlich muss die Dicke der Winterdecke individuell gewählt werden.

Große Auswahl an Stall- und Thermodecken bei Profi-Tack

Deshalb findest du in dieser Kategorie auch eine große Auswahl an Stall- und Thermodecken mit unterschiedlichen Füllungsdicken, in verschiedenen Größen, Farben und Formen.
Bucas Thermodecken bieten dir beste Qualität und sind mit den Bucas Outdoordecken über Befestigungspunkte zu kombinieren, wie zum Beispiel die Bucas Quilt Unterdecke/Stalldecke mit 150g Füllung mit dem beliebten StayDry Innenfutter.
Für Pferde mit westerntypischem Körperbau eignen sich besonders die Big D Nylon Sheet oder auch die Profi-Tack Tough Horse Decken mit unterschiedlicher Füllungsstärke, welche mit den Tough Horse Outdoordecken toll zu kombinieren sind.
Gut aussehen auch im Stall? Kein Problem für dein Pferd mit der tollen Stalldecke im USA Look mit 350g Füllung von Lami-Cell.
Die Netzdecke von Back on Track eignet sich ebenfalls super als Unterdecke mit ihrer für Back On Track typischen Wärmefunktion, bei der die körpereigene Wärme des Pferdes von der Decke reflektiert wird.
Aber auch Busse, Weaver und Horseware bieten dir eine Auswahl an hochwertigen Pferdethermodecken und Pferdestalldecken, die dein Pferd im Winter kuschelig warm halten.

Wie findest du die passende Stall- und Thermodecke?

Wenn du das Pferdedeckenmodell deiner Wahl gefunden hast, dann gilt es nur noch die richtige Größe auszuwählen. Um die richtige Größe zu bestimmen, misst du den Rücken deines Pferdes vom höchsten Punkt des Widerrists bis zum Schweifansatz. Am besten geht dies mit einem Maßband. Solltest du gerade keines zur Hand haben, kannst du auch einfach eine Longe auf dem Pferderücken anlegen, die Länge markieren und zum Beispiel mit einem Zollstock nachmessen.
Achte aber bei der Auswahl der Deckengröße darauf, dass die Decke nicht zu eng sitzt, damit dein Pferd genug Bewegungsfreiheit hat und keine Scheuerstellen entstehen. Zu weit sollte die Decke allerdings auch nicht sitzen, damit sie ihren korrekten Platz auf dem Pferd beibehält.
Besonders bei Thermodecken die du als Unterdecke nutzen möchtest ist darauf zu achten, dass die Thermodecke mit der Überdecke kombinierbar ist. Nur so ist ein optimaler Halt gewährleistet und die Decke schaut nicht eventuell an einigen Stellen unter der Überdecke heraus. Ist die Unterdecke nämlich größer als die Überdecke, könnte sie sich im schlechtesten Fall mit Wasser vollsaugen und dein Pferd wird trotz Regendecke nass.
Je nach Temperaturen, Haltungsform und Kälteempfindlichkeit deines Pferdes ist die Deckendicke individuell zu wählen. Hier muss teils auch etwas ausgetestet werden, um die richtige Deckenfüllung je Pferd bei den unterschiedlichen Temperaturen zu finden.
Der optimale Sitz und Halt der Pferdedecke wird bei vielen Modellen von einer variablen Brustverschnallung, überkreuzgeführten Bauchgurten, Schweifgurten und Beingurten ergänzt.

Reinigung von Stall- und Thermodecken

Stall- und Thermodecken sind, wie der Name schon sagt, eher für den Stall geeignet oder wie oben beschrieben als Unterziehdecke. Als reine Outdoordecken eigenen sie sich eher weniger. Für Paddock und Koppel sollten lieber robuste und wasserdichte Regendecken gewählt werden, oder aber die Kombination aus Thermodecke und Regendecke.
Aber natürlich kommen auch die Thermo- und Stalldecken nicht um etwas Dreck, Mist und Schweiß herum. Kleinere Flecken können gut abgebürstet oder mit einem feuchten Tuch abgewischt werden. Sollten die Decken allerdings nach der Wintersaison mal eine komplette Reinigung vertragen können, sind die meisten Decken auch waschbar. Hier ist allerdings immer auf die Empfehlung des Herstellers zu achten. Am schonendsten für die Pferdedecke ist natürlich die Handwäsche. Dies ist allerdings bei großen und dicken Decken sehr zeit- und arbeitsintensiv. Die Decken vieler Hersteller sind daher meist auch bei maximal 30°C in der Maschine zu waschen.
Vor der Reinigung sollten grober Schmutz und Haare mit einer Bürste, Fusselrolle oder Ähnlichem entfernt werden. So erhältst du das sauberste Ergebnis. Harte Teile wie Metallverschlüsse sollten sicher verpackt werden, zum Beispiel in einer alten Socke, um die Waschmaschine nicht zu beschädigen. Klettverschlüsse schließen nicht vergessen. Eventuell die Decke nochmal im Ganzen verpacken, zum Beispiel in einem großen Bettbezug und dann ab in die Waschmaschine. Aber Achtung, diese sollte für eine gute Reinigung und eine Schonung der Maschine eine ausreichend große Trommel haben. Solltest du dies zu Hause nicht gewährleisten können, kannst du den ganzen Aufwand mit der Deckenreinigung natürlich auch einem Fachmann überlassen. Und so ist die Decke wieder frisch für die nächste Saison.

Zuletzt angesehen