Kleinmetall Dogrunner Fahrradhalter

55,90 € *

*inkl. MwSt. inkl. Versandkosten nach Deutschland

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • BC-0524
    • Käuferschutz
    • Schnelle Lieferung
    • Kostenloser Versand ab 50€ in Deutschland
    • 14 Tage Widerrufsrecht
    • Datenschutz
    • Sichere Zahlung
Kleinmetall Dogrunner Fahrradhalter Mit Hund am Fahrrad immer im Gleichgewicht. Hundeauslauf... mehr
Produktinformationen "Kleinmetall Dogrunner Fahrradhalter"
Kleinmetall Dogrunner Fahrradhalter
Mit Hund am Fahrrad immer im Gleichgewicht.

Hundeauslauf mit dem Fahrrad macht Spass und bringt Fitness für Hund und Mensch gleichzeitig. Den Hund dabei an der Leine zu führen war bisher ein gewagtes Balancespiel. Doch mit dem Dogrunner ist das problem- und gefahrlos möglich: Ihr Hund ist am Fahrrad angeleint und kann Sie nicht aus dem Gleichgewicht bringen. Über ein Rohrstück, verbunden mit einer niedrig angebrachten Stahlfeder werden kräftiges Ziehen und Rucken des Hundes abgefangen. Sie haben beide Hände frei zum Lenken.

Die Vorteile des Dogrunner im Einzelnen:
- Ruck- und zugfrei!
- Beide Hände frei zum Lenken
- Leinen Sie Ihren Hund direkt am Fahrrad an, ohne dass er sie umwerfen kann!
- TÜV-geprüft und sorgfältig verarbeitet
- Ihr Hund kann nicht vor oder zwischen die Räder laufen
- Ihr Hund bringt Sie nicht aus dem Gleichgewicht
- Passend für Rundrohrrahmen von 25-36mm Durchmesser.
- Durch den tiefstmöglichen Schwerpunkt werden Sie vor gefährlichen Stürzen bewahrt, wenn Ihr Hund zieht.

Wichtig für E-Bike-Fahrer:
bitte prüfen Sie vor dem Kauf die Abmessungen Ihres Fahrradrahmens (Durchmesser maximal 25-36mm), da bei einem größeren Rahmendurchmesser zu wenig Platz bzw. der Rahmen nicht rund ist.

Als Zubehör lieferbar:
- Halterung für 2. Fahrrad
- Rohrbügel mit Feder

Gebrauch des Dogrunners:
Wir empfehlen den Fahrradhalter erst ab einem Stockmaß von ca. 40cm zu verwenden.
Die meisten Hunde lernen das Laufen mit dem Fahrradhalter schon beim ersten Mal und zwar innerhalb von wenigen Sekunden.
Im Allgemeinen macht man den Hund fest und fährt ganz einfach los.
Wir empehlen, statt eines Halsbandes ein einfaches Geschirr zu verwenden!'
Ist der Hund nicht in Form oder nicht an das Laufen neben dem Fahrrad gewöhnt, sollten Sie es am Anfang nicht übertreiben.
Der Fahrradhalter kann auf beiden Seiten des Fahrrades angebracht werden.
Lassen Sie den Hund Geschwindigkeit und Dauer der Fahrt bestimmen.
Achtung! Galoppieren auf Asphalt beansprucht die Hundepfoten sehr stark.
Nehmen Sie Rücksicht auf andere Verkehrsteilnehmer, insbesondere auf Fußgänger.
Weiterführende Links zu "Kleinmetall Dogrunner Fahrradhalter"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Kleinmetall Dogrunner Fahrradhalter"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen